BRAND AFFAIRS | Hamburger Hochbahn

Beschreibung:

Anlässlich des Baus der neuen U-Bahn-Linie für Hamburg wurde ein Informationspavillon für die Bürger errichtet.

Galerie:

Aufgabe:

Entwicklung eines Konzepts für die Kommunikation im Raum, das Hamburger Bürger nicht nur über den Bau der neuen U-Bahn-Linie U4 informiert, sondern sie gleichzeitig für das Projekt interessiert und begeistert.

Umsetzung:

Die Baustelle wird zur Schaustelle. Ein interaktiver Informationspavillon involviert Besucher auf anschauliche und unterhaltsame Weise in das Bauprojekt und macht die unterirdischen Arbeiten an der Oberfläche erlebbar. Alle potenziellen Kontaktpunkte werden in das Konzept integriert. Selbst nachts kann man via Motion-Tracking-Technologie ein Computerspiel über eine interaktive Bodenprojektion steuern und sich im Tunnelbau versuchen.

Erfolge:

Mehr als 4.300.000 Besucher, die sich intensiv und ausführlich mit den Exponaten und dem Thema auseinandersetzen.