BRAND AFFAIRS | Vodafone 2009

Beschreibung:

Im Rahmen des Brand-Refresh von Vodafone wurde 2009 ein neues Messestandkonzept erstmals umgesetzt.

Galerie:

Aufgabe:

Konzeption und inhaltliche Ausgestaltung des Vodafone-Messestandes auf der IFA 2009 in Berlin. In diesem Zusammenhang lieferten wir den kreativen Input zu allen gestalterischen Elementen wie zum Beispiel der Architektur des Messestandes und der Werbeflächen.
Beratung in Bezug auf die unterschiedlichen Aktionsdurchführungen der Action-Flächen vor Ort.

Umsetzung:

Die Leitidee aller Flächen lautete: „Profis machen es vor, Besucher machen es nach!“ Getreu der Kampagne wird dem Besucher die Möglichkeit gegeben, selber aktiv zu werden.
Cup-Stacking, Air-Guitar-Contest, Virtual Graffiti und der Webtalk boten dazu vor Ort die Gelegenheit. Sämtliche Aktivitäten wurden via Mobile-Device dokumentiert, live vor Ort ins Internet gestellt und dort nach der Messe finalisiert.

Erfolg:

Sehr hohe Besucherakzeptanz der vier unterschiedlichen Aktionsflächen. Hoher Traffic bei der Web-Kommunikation über die Aktivitäten auf dem Vodafone-Messestand.