SALES AFFAIRS | Bombay Sapphire Gallery

Beschreibung:

Ein Design für eine internationale Plattform
Bombay Sapphire ist eine der erfolgreichen Marken von Bacardi, dem mit rund fünf Milliarden Dollar Umsatz (2007) weltweit größten Familienunternehmen in der Spirituosenbranche. Bombay Sapphire ist ein Premium London Dry Gin, dessen Rezeptur und Herstellungsverfahren aus London aus dem Jahre 1761 stammen.

Galerie:

Aufgabe:

Bombay Sapphire fördert seit Jahren auf nationaler und internationaler Ebene Design und hat sich in der Branche einen Namen erworben. Renommierte Designer, wie unter anderem Karim Rashid, Tom Dixon oder Werner Aisslinger, haben für Bombay Sapphire Designobjekte entworfen.

Umsetzung:

Die „Bombay Sapphire Gallery“ unterstreicht die Designkompetenz von Bombay Sapphire in Fachkreisen und macht die Marke gleichzeitig einem breiteren Publikum zugänglich. Die Designobjekte wurden erstmals in Deutschland in der „Bombay Sapphire Gallery“ vom 20. Mai bis zum 8. Juni 2008 ausgestellt.

Erfolg:

Die Location wurde drei Wochen mit unterschiedlichsten Konzepten bespielt und es wurden 10.500 Bombay-Drinks ausgegeben. Durchweg positive Resonanzen in Presse und Szene. Der New Yorker Designer Karim Rashid eröffnete die Gallery mit Rede und DJ-Set.

Rund 300 geladene Gäste aus Berlins Kreativszene, Prominenz und Presse waren anwesend.

Kooperation mit dem international renommierten DMY International Design Festival.

Positive Resonanz in der Presse: VÖs unter anderem in Bild, Gala, Bunte, Vanity Fair, Berliner Morgenpost,
SZ Weekend, Die Welt und verschiedenen Onlinemedien.
Aktivierung der Location über vier Wochen mit Ausgabe von mehreren Tausend Bombay-Drinks.